Cannonau di Sardegna - Wein-Spezialität der Weininsel Sardinien

Der Cannonau di Sardegna gehört zu den absoluten Wein-Highlights der Weininsel Sardinien. Berühmte herstellende Weingüter sind Sella e Mosca sowie Contini.

Cannonau di Sardegna - edler Rotwein von der Weininsel Sardinien

Wein aus Sardinien und speziell der Cannonau di Sardegna gilt unter Kennern und Genießern längst als einer der besten Weine aus dem großen Weinland Italien. Sardische Weine haben indes noch nicht den Weg in den wirklichen Massenvertrieb genommen und gelten daher vielfach noch als Geheimtipp: Ein unerreichtes Verhältnis von Preis und Genuss erwartet Entdecker und Freunde guten Weines beim Cannonau di Sardegna.

Der Cannonau di Sardegna ist der bedeutendste Rotwein der Insel Sardinien, wobei die Rebsorte "Cannonau" die zweithäufigste Rebsorte hier ist. Cannonau ist hierbei die auf Sardinien geläufige Bezeichnung für die Rebsorte "Grenache", welche international gerne angebaut wird und in Frankreich als "Grenache Noire", in Spanien als "Garnacha" oder in der Toskana als "Alicante" bezeichnet wird, um nur einige Anbaugebiete zu nennen. 

Ein typischer Grenache ist arm an Tanninen und auch an Farbe und daher sehr fruchtig, so dass hieraus auch Weißweine und Rosé hergestellt werden. Cannonau di Sardegna hingegen ist ein italienischer Wein aus Sardinien, der nur als italienischer Rotwein bekannt ist. 

Der besseren Vermarktung halber wird der sardische Cannonau seit 1970 als DOC-Wein vertrieben (DOC Cannonau di Sardegna). 

Diese Weine sind von einem intensiven und tiefen Rubinrot, das zu einem Abend auf einer Terrasse mit Meerblick einlädt und unzweifelhaft die Herkunft des Weines verrät. Berühmt ist der Cannonau di Sardegna für sein charakteristisches Erdbeerbukett, im Geschmack ist er sehr kräftig, vollmundig und robust. Der Cannonau di Sardegna aus Sardinien passt hervorragend zu dunklen Fleischgerichten oder zu reifem Käse, wird aber in erster Linie gerne Solo genossen, um die schönen Seiten des Lebens zu zelebrieren. Er kann aber auch zu klassischen Meeresspezialitäten der sardischen Küche genossen werden.

Der Cannonau di Sardegna gehört zu den absoluten Wein-Highlights der Weininsel Sardinien . Berühmte herstellende Weingüter sind Sella e Mosca sowie Contini . Cannonau di Sardegna - edler... mehr erfahren »
Fenster schließen
Cannonau di Sardegna - Wein-Spezialität der Weininsel Sardinien

Der Cannonau di Sardegna gehört zu den absoluten Wein-Highlights der Weininsel Sardinien. Berühmte herstellende Weingüter sind Sella e Mosca sowie Contini.

Cannonau di Sardegna - edler Rotwein von der Weininsel Sardinien

Wein aus Sardinien und speziell der Cannonau di Sardegna gilt unter Kennern und Genießern längst als einer der besten Weine aus dem großen Weinland Italien. Sardische Weine haben indes noch nicht den Weg in den wirklichen Massenvertrieb genommen und gelten daher vielfach noch als Geheimtipp: Ein unerreichtes Verhältnis von Preis und Genuss erwartet Entdecker und Freunde guten Weines beim Cannonau di Sardegna.

Der Cannonau di Sardegna ist der bedeutendste Rotwein der Insel Sardinien, wobei die Rebsorte "Cannonau" die zweithäufigste Rebsorte hier ist. Cannonau ist hierbei die auf Sardinien geläufige Bezeichnung für die Rebsorte "Grenache", welche international gerne angebaut wird und in Frankreich als "Grenache Noire", in Spanien als "Garnacha" oder in der Toskana als "Alicante" bezeichnet wird, um nur einige Anbaugebiete zu nennen. 

Ein typischer Grenache ist arm an Tanninen und auch an Farbe und daher sehr fruchtig, so dass hieraus auch Weißweine und Rosé hergestellt werden. Cannonau di Sardegna hingegen ist ein italienischer Wein aus Sardinien, der nur als italienischer Rotwein bekannt ist. 

Der besseren Vermarktung halber wird der sardische Cannonau seit 1970 als DOC-Wein vertrieben (DOC Cannonau di Sardegna). 

Diese Weine sind von einem intensiven und tiefen Rubinrot, das zu einem Abend auf einer Terrasse mit Meerblick einlädt und unzweifelhaft die Herkunft des Weines verrät. Berühmt ist der Cannonau di Sardegna für sein charakteristisches Erdbeerbukett, im Geschmack ist er sehr kräftig, vollmundig und robust. Der Cannonau di Sardegna aus Sardinien passt hervorragend zu dunklen Fleischgerichten oder zu reifem Käse, wird aber in erster Linie gerne Solo genossen, um die schönen Seiten des Lebens zu zelebrieren. Er kann aber auch zu klassischen Meeresspezialitäten der sardischen Küche genossen werden.

Angeschaut