Weine von Torrevento

Weine von Torrevento

Torrevento

Geschichte des Weinguts Torrevento

Das italienische Weingut Torrevento wurde 1948 von den Brüdern Francesco und Domenico Liantonio gegründet. Die damals begonnene bäuerliche Weinproduktion wurde von Generation zu Generation weitervermittelt und laufend perfektioniert. Heute werden insgesamt 400 Hektar Rebflächen von Torrevento bewirtschaftet. Ausgehend vom Hauptsitz, einem Benektinerkloster aus dem 18.Jahrhundert, werden die im eigenen Weinkeller gekelterten italienischen Weine in alle Welt verkauft. Die Geschäfte des Weingutes Torrevento werden nunmehr von Francesco und Gianrocco Liantonio gelenkt.

Weine aus Apulien

Geographisch liegt das Weingut Torrevento im Gebiet „Torre del vento“ (Turm des Windes) im nördlichsten Teil der Murgia. Damit befindet es sich im Herzen des Qualitätswein-Anbaugebietes Castel del Monte in der Region Apulien

Mächtige Kalkfelsen, flache Bergkuppen und Steinmauern sind für diese Gegend ebenso bezeichnend wie sanfte Hügellandschaften. Die kargen, steinreichen Böden und das mediterrane Klima begünstigen den Anbau autochthoner Rebsorten wie beispielsweise Nero di Troia, Bombino Nero, Moscato Reale, Aglianico und Pampanuto.

Das Besondere der Weine von Torrevento

Das italienische Weingut Torrevento legt sowohl bei der Bewirtschaftung der Weingärten als auch bei der Weinbereitung größten Wert auf eine harmonische Kombination zwischen klassischen Methoden einerseits und moderner Technologie andererseits. Bei der Reberziehung kommt das für die Region Apulien typische Alberello – System zur Anwendung. Zudem verwendet Torrevento als einziger Betrieb Apuliens ein Frühwarnsystem bei der Bekämpfung von echtem und falschem Mehltau. Die Vinifizierung erfolgt unter dem Einsatz modernster Kellertechnik. Für den Ausbau der hauseigenen italienischen Weine greift man bei Torrevento dagegen traditionell zu hochwertigen Eichenholzfässern, welche in den Kellerräumen im Felsen unter dem Benediktinerkloster lagern.

Im Weinsortiment von Torrevento finden sich sowohl klassische Weine als auch innovative Tropfen auf höchstem Qualitätsniveau. Das Highlight ist sicherlich der Bolonero Castel del Monte. Die Verarbeitung autochthoner Rebsorten verleiht diesen italienischen Weinen einen unvergleichlich starken Charakter, der die Eigenheiten der Murgia widerspiegelt.

Website: www.torrevento.it

Angeschaut