Weine von Sella e Mosca

Weine von Sella e Mosca

Sella e Mosca

Geschichte des Weinguts Sella e Mosca

Vor mehr als hundert Jahren gründeten der Ingenieur Sella und der Rechtsanwalt Mosca das sardische Weingut Sella e Mosca. Das ursprünglich minderwertige Weideland wurde zu fruchtbaren Weinbergen umfunktioniert, womit die Basis für die heutige Weinproduktion gelegt wurde. Heute zählt das Weingut Sella e Mosca mit einem Besitz von 540 Hektar Rebflächen zu einem der größten Produzenten italienischer Weine in Sardinien. Die Weintrauben wachsen auf den besten Lagen und die gekelterten Weine fallen in die Appellationen DOC Alghero, DOCG Gallura und DOC Sulcis. 

Weine aus Sardinien

Das Weingut Sella e Mosca ist in I Piani, nördlich von Alghero, im Nordwesten Sardiniens beheimatet. Typisch für die Umgebung sind die teils naturbelassenen Flächen und die Reste riesiger Sandsteinblöcke. Das traditionsreiche Weingut Sella e Mosca ist tief in seiner Heimat verwurzelt und verpflichtet sich dem Gedanken der ökologischen Nachhaltigkeit. Um die Biodiversität im Weingarten zu schützen, werden daher ergänzend zu den Weinstöcken mediterrane Pflanzen wie Oleander, Palmen, Strandkiefer und Eukalyptusbäume eingepflanzt. Die kalk-, ton- und sandhältigen Böden und das mediterrane Klima begünstigen das Wachstum der Torbatorebe.

Das Besondere der Weine von Sella e Mosca

Bei der Weinbereitung setzt das Weingut Sella e Mosca einerseits auf Respekt vor den traditionellen Verfahren, andererseits aber auch auf innovative Lösungen. Die Weinlese wird teils mit hohem Personaleinsatz von Hand und teils maschinell durchgeführt. Im historischen Weinkeller aus dem Jahre 1903 werden die Rotweine in slawonischen Eichenholzfässern und Barriques zu erlesenen Tropfen ausgebaut. Daneben verfügt das Weingut Sella e Mosca über eine moderne Kellereianlage inmitten unberührter Natur. Der Forschung und Entwicklung wird ein großer Stellenwert beigemessen. Neben dem Experimentieren mit internationalen Rebsorten steht vor allem der Schutz autochthoner Sorten im Mittelpunkt.

Sella e Mosca keltert als weltweit einziges Weingut sortenreine Weine aus der antiken Rebsorte Torbato. Neben qualitativ hochwertigen autochthonen Tropfen erzeugt die sardische Weinkellerei Sella e Mosca auch italienische Weine aus internationalen Rebsorten.

Website: www.sellaemosca.it

Angeschaut