Weine von Planeta

Weine von Planeta

Planeta

Planeta - Weingut des Wandels

Wie kein zweites Weingut steht die Familienkellerei Planeta für den strukturellen Wandel, der sich in den letzten Jahren im Weinland Sizilien vollzogen hat. Durch einen konsequent umgesetzten Qualitätsanspruch schaffte es die Winzerei binnen zweier Dekaden an die Spitze der Erzeuger italienischen Weins.

Geschichte des Weinguts Planeta

Planeta wurde im Jahre 1995 vom Önologen Alessio Planeta und seiner Cousine Francesca ins Leben gerufen. Mit dem Milleniumswechsel komplettierte ihr Cousin Santi das Führungstrio, das seitdem mit tatkräftiger Unterstützung aller Angehörigen die Geschicke des Unternehmens leitet. Die Familie verbindet eine lange landwirtschaftliche Tradition, die über 17 Generationen bis ins Jahr 1500 zurückreicht.

Lage von Planeta

Der Stammsitz des Weinbaubetriebs liegt in Sambuca di Sicilia am Lago Arancio in der Provinz Agrigent. Das Unternehmen Planeta verfügt über sechs Landgüter, die sich über die historischen Anbaugebiete Siziliens verteilen. Vom Hof La Dispensa in den Hügeln rund um Menfi mit der größten gutseigenen Kellerei werden alle Firmenbereiche koordiniert. Auf insgesamt 363 Hektar Weingärten widmet sich Planeta sowohl dem Erhalt der einheimischen Rebarten Carricante, Frappato, Grecanico, Moscato di Noto, Nerello Mascalese und Nero d'Avola als auch der Kultivierung internationaler Sorten wie Cabernet, Chardonnay, Merlot und Syrah mit einer jeweils unverwechselbaren terroirtypischen Aromatik.

Weinregion Sizilien

Der Schutz der Landschaft mit einem nachhaltigen, ökologisch verträglichen Anbau sowie der umweltschonende Einsatz erneuerbarer Energien und recyclebarer Materialien sind wesentliche Paradigmen der Unternehmensphilosophie. Nach jahrzehntelanger Bedeutungslosigkeit auf dem Weltmarkt wird italienischer Wein aus Sizilien dank Planeta wieder wertgeschätzt. Neben seinem exzellenten italienischen Wein produziert und vermarktet Planeta drei Sorten Olivenöl der höchsten Güteklasse „Extra Vergine“ und unterhält in Menfi eine eigene Hotelanlage.

Angeschaut