Weine von Fattoria Le Pupille

Weine von Fattoria Le Pupille

Fattoria Le Pupille

Fattoria Le Pupille

Das Weingut Fattoria Le Pupille gehört seit einigen Jahren zu den renommiertesten Weingütern Italiens. Das Weingut umfasst heute ein insgesamt 420 Hektar großes Areal. Die Grundlagen des Weingutes wurden zu Beginn der 1970er Jahre gelegt. Zu Beginn der 1980er Jahre verließen die ersten Weinflaschen die damals noch kleine und unbekannte Kellerei in der Toskana. Inzwischen ist das Weingut aus der italienischen Weinlandschaft nicht mehr wegzudenken.

Erfolgsgarant Elisabetta Geppetti

Die große Erfolgsgeschichte des Weingutes Fattoria Le Pupille, das über insgesamt 75 Hektar an sehenswerten Weinbergen verfügt, ist sehr eng verbunden mit der charismatischen Eigentümerin Elisabetta Geppetti, die das Fattoria Le Pupille in nur wenigen Jahren zu einem weltberühmten Weingut gemacht hat. Italienischer Rotwein aus dem Weingut inmitten der Toskana ist in vielen Sterne-Restaurants auf der ganzen Welt ein echtes Muss. Elisabetta Geppetti hat sich mit ihrer akribischen Arbeit im Weingut Fattoria Le Pupille in kürzester Zeit als eine der erfolgreichsten Winzerinnen des Landes etabliert.

Italienischer Rotwein: Fattoria Le Pupullie setzt auf konventionellen Weinanbau

Inzwischen produziert Fattoria Le Pupille insgesamt 500.000 Flaschen im Jahr - und die Tendenz ist weiter steigend. Das große Markenzeichen des Weingutes in der Toskana ist vor allem hochwertiger italienischer Rotwein. Die Weine der Fattoria Le Pupille, die bei der Herstellung ihrer Weine vor allem auf die Rebsorten Cabernet-Sauvignon, Sangiovese und Merlot setzt, werden in unzähligen Ländern auf vier Kontinenten verkauft. Dabei setzt das Weingut in erster Linie auf einen eher konventionellen Weinanbau und auf die Gärung in temperaturkontrollierten Edelstahltanks.

Angeschaut