Weine von Cusumano

Weine von Cusumano

Cusumano

Sizilien - mehr als Mafia und Vendetta

Wer bei Sizilien nur an die Mafia, den Paten und Vendetta denkt, bringt sich um das Köstlichste, was die Insel zu bieten hat: Italienischen Wein vom Feinsten. Insbesondere, wenn er vom Weingut Cusumano auf Sizilien kommt.

Werte des Weinguts Cusumano

Cusumano steht für Qualität, Fortschritt und Visionen. An letzteren mangelte es Francesco Cusumano ganz und gar nicht. Der Winzer aus Leidenschaft hatte nur ein Ziel, als er vor über 40 Jahren in der Provinz Palermos seine eigene Winzerei gründete: Er wollte auf Sizilien italienische Spitzenweine herstellen. Und dazu benötigte er für jede Rebsorte den optimalen Standort. Damit verfolgte er nichts weniger als den Cru-Gedanken, von seinen italienischen Weinen sollte die Welt sprechen.

Qualitative Lagen des Weinguts Cusumano

Der ehreizige Winzer kaufte auf Sizilien Weinberge in ausgezeichneten Lagen wie Piana degli Albanesi, Alcamo, Butera oder Salemi und baute dort Insolia, Nero D´Avola, aber auch Merlot und Cabernet Sauvignon an. Der neueste Streich der Winzerfamilie sind 15 Hektar Weinberge auf bis zu 1.000 Metern Höhe rund um den Ätna, der aktivste Vulkan Europas und brodelndes Wahrzeichen Siziliens. Auf dem vulkanischen Boden aus Asche, Basalt und Lava wachsen einzigartige Trauben, deren Weine von einer frischen Eleganz, einer kühlen Klarheit sind, die ihresgleichen sucht.

Familientradition bei Cusumano

Die Liebe zum italienischen Wein konnte der Winzer an seine Söhne Alberto und Diego weitergeben, die in den 1990er Jahren in das Geschäft einstiegen. Zu dritt schafften sie einen enormen Qualitätssprung und förderten Siziliens guten Ruf als Weininsel. Rund 500 Hektar Weinberge nennt die Familie ihr eigen. Das Weingut, das heute von den beiden Brüdern geführt wird, ist technisch auf dem allerneuesten Stand. In den Kellereien, der eigenen und einigen angemieteten, stehen temperaturgesteuerte Edelstahltanks neben Barriques aus französischer Eiche. Und natürlich sind die Lagerkeller klimatisiert.

Eigenschaften der Weine von Cusumano

Die italienischen Weine von Cusumano überzeugen durch außerordentlich fruchtige Bouquets. Jeder Wein hat eine eigene Handschrift, die nicht nur von den Weinbergen mit ihren so unterschiedlichen Böden stammen, sondern auch von den Brüdern, die unermüdlich neue, authentische Gewächse kreieren. Diese italienischen Weine verbinden auf betörende Weise den mediterranen Charme mit hinreißenden Fruchtaromen. Kein Wunder, dass Cusumano-Weine alljährlich mit Spitzennoten überhäuft werden. Der Mut der Winzerfamilie, auf so unterschiedlichen Gebieten Weine zu erzeugen, zahlt sich aus.

Angeschaut