Weine von Castello di Ama

Weine von Castello di Ama

Castello di Ama

Geschichte des Weinguts Castello di Ama

Die Betreiber des Castello di Ama, Lorenza und Marco Pallanti, leiten ihr Weingut vielschichtig, konsequent und voller Leidenschaft. Diese Eigenschaften spiegeln sich auch in ihren italienischen Weinen wieder. Familie Pallanti hat sich nicht umsonst den Ruf als Vordenker für Chianti Classico Weine erworben.

Seit 1982 produziert temperamentvolle Winzerin Lorenza Sebasti-Pallanti mit ihrem Mann auf einem Gut mit römischen Wurzeln Chianti Classico und andere erstklassige Weine. Dank ihres Fingerspitzengefühls gelang ihnen mit großem Erfolg die Züchtung außergewöhnlicher Rebsorten. Bereits in den achtziger Jahren konnte das Castello die Armada dazu beitragen, den Chianti Classico weltweit als Spitzenwein zu etablieren. Längst blickt die internationale Weinwelt interessiert auf das kleine Gut in der Toskana, dessen Weinen man die Liebe ihrer Macher anmerkt.

Weine aus der Toskana

Wein aus der Toskana ist sehr beliebt, gerade weil einige Winzer wie die Besitzer des Castello di Ama bei der Kreation besonderer Sorten neue Wege gehen. Dennoch sind auch neue Weine der Pallantis konsequente Weiterentwicklungen ihrer Vorgänger und bedeuten einen Schritt aus der Tradition heraus, ohne die Wurzeln dabei zu verlieren. Ihr aktueller Coup, der Haiku Toskana Rosso IGT, ist eine Mischung aus fernöstlicher Dichtung und toskanischer Lebensart und spricht als Wein aus der Toskana dennoch Liebhaber typischer regionaler Eigenschaften an. Auch in diesem Wein spiegelt sich die visionäre Kraft und Liebe des Castello di Ama wieder. 

Das Besondere der Weine von Castello di Ama

Weine vom Castello di Ama tragen die vitale Energie des Ortes. Weil sich Lorenzo und Marco Pallanti neben ihrer Begeisterung für Rebsorten auch mit Film und Poesie befassen, fließt stets etwas Kunst in die Entwicklung der Weine mit ein, was man nicht zuletzt an den schönen Etiketten erkennt. Der Name Castello di Ama wird längst mit Liebe zum Verborgenen und Vielschichtigen verbunden.

Auf 90 ha Rebfläche produziert das Weingut Castello di Ama jährlich zwischen 350.000 und 400.000 Flaschen Wein aus der Toskana. Es liegt in Gaiole/Chianti in der Provinz Siena.

Angeschaut