Wein vorgestellt: Pinot Grigio Punggl von Nals Margreid

Verkostung des Pinot Grigio Punggl von Nals Margreid

Dank der Auftürmung von lehmhaltigem Sand im Süden Margreids, gedeiht der Pinot Grigio von Nals Margreid wundervoll. Sein Bouquet verführt mit Orangen, Nüssen und Honig, die von würzigen und fruchtigen Aromen begleitet werden. Ein außergewöhnlicher italienischer Wein mit einer hellen Strohgelben Farbe, einer saftigen Struktur und langem Abgang. Ein hoher Anteil der Trauben wurde in großen Holzfässern vergoren und dann sechs Monate auf einer Feinhefe ausgebaut. Ein frischer und mineralischer Wein von internationalem Format!

Besonderes des Pinot Grigio Punggl

- Punggl steht südtirolerisch für Hügel
- die Rebstöcke haben ein weises Alter von fast 80 Jahren
- Lagerzeit von bis zu 6 Jahren ab Jahrgang möglich
- Wir empfehlen für den Pinot Grigio Punggl eine Trinktemperatur von 6-11°C.

Genießen Sie diesen erlesenen italienischen Weißwein zu Antipasti oder Salaten, Pasta Gerichten und Risotto. Er verträgt sich mit Spezialitäten, wie Parmaschinken oder italienischen Käsesorten. Selbstverständlich darf man den Pinot Grigio Punggl auch zu hellem Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten servieren.

Nals Margreid Weinbautradition

Der Weinbau ist in Südtirol schon seit Hunderten von Jahren verwurzelt. Auf 150 Hektar Rebfläche bauen ca. 140 Weinbauern hochwertigen Trauben für die Kellerei Nals Margreid an. Das Anbaugebiet reicht von Bozen und Meran bis hin in die nördlichste Lage nach Margreid. HARALD SCHRAFFL, der Kellermeister geht mit der Natur und seinen Ressourcen respektvoll um, um ein Höchstmaß an Qualität zu erzielen. Der Präsident Walter Schwarz legt Wert auf die mühevolle Handarbeit in den Weinbergen. Der Verkaufsleiter Gottfried Pollinger führt das erfolgreiche Geschäft mit Leidenschaft und Wissen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.